Aktuelles (weitere Fotos oben unter Bilder)

Am Samstag, den 07.11.2016 fand das alljährliche Königinnen-Pokalschießen statt, zu dem die neuen Majestäten aus Emmerich zusammenkommen um sich kennenzulernen und einen gemütlichen Abend miteinander zu verbringen.

Im vergangenen Jahr konnte unsere Ex-Königin Bettina Wanders den Pokal gewinnen, somit fand das Treffen in diesem Jahr in Elten statt. 

Dank der Treffsicherheit unserer amtierenden Königin Nicole Jansen, bleibt der Pokal erneut ein ganzes Jahr lang bei uns in Elten!

Unserer Königin,Nicole der Ersten, von dieser Stelle Herzliche Glückwünsche zum Gewinn des Königinnenpokals. Wir hoffen, den übrigen Majestäten hat es dennoch gefallen und alle hatten einen schönen Abend bei uns in Elten. Unseren Ex-Majestäten Bettina und Theo, vielen Dank für die Ausrichtung.

 

Bild1

André Jansen vom 23. Zug errang am Schützenfest-Montag um 16:23 Uhr mit dem 44. Schuss die Königswürde der St. Martinus Schützenbruderschaft Elten - Grondstein.

 2016080117011200
André setzte sich gegen 1 Mitbewerber aus dem eigenen Schützenzug an die Spitze der Eltener Schützenfamilie.
 
Das neue Königspaar wurde vom Brudermeister Heinz Wienhoven um 18.00 Uhr proklamiert. André und seine Frau Nicole wurden somit zum König André der Erste und zur Königin Nicole die Erste ernannt und regieren nun die Schützen in Elten ein Jahr.
 

 

Jungschützen Preisschießen, Samstag, 30. Juli 2016

Kopf:   Maik Palm
Rechter Flügel:   Paul Kaster
Linker Flügel:   Dominik Kroes
Zepter:    Joshua Lüdkemeyer
Reichsapfel:   Magnus Hermes
     
Jungschützenkönig:   Magnus Hermes

 

Schützenfest Preisschießen, Sonntag, 31. Juli 2016

Krönchen:             Hans-Jürgen Gorgs   ESG
Kopf:   Ralf Derksen
  Zug 29
Zepter:              Dennis Knoop
  Zug 37
Reichsapfel:        Josef Jansen
     Zug 7
Rechter Flügel:   Jan-Arne Bettray
  Zug 15
Linker Flügel:   Theo Liske
  Zug 26

 

Schützenfest Preisschießen, Montag, 01. August 2016

Karl-Husemann-Pokal:    Simon Jansen
           Zug 30
Kopf:   Dominik van Oostveen
  Zug 32
Zepter:   Carlo Nielbock
  Zug 41
Reichsapfel:   Bernd Schugt
  Zug 11
Rechter Flügel:   Jörn te Wildt
  Zug 27
Linker Flügel:   Uwe Kossack
  Zug 36
         
Schützenkönig 2016:   André Jansen
  Zug 23

 

Geehrt wurden für ihre Arbeit im Verein:

 
Willy van Rijn, Zug 27
mit dem vereinseigenen Verdienstorden
 
 
Frank Elbers, Zug 13
mit dem Hohen Bruderschaftsorden
 

 

Jubilare 2016:

Hubert Franken   Zug 23   25 Jahre
Manfred Meiburg   Zug 21   25 Jahre
Walter Axmacher
  Zuglos   40 Jahre
Fritz Wilken-Derksen
  Zug 1   60 Jahre

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
176993