Aktuelles (weitere Fotos oben unter Bilder)

Am vergangen Sonntag machten sich der amtierende Landesschülerprinz Tom Berkau zusammen mit dem stellvertretenden Jungschützenmeister Danny Vels auf den Weg zum Europaschützenfest nach Deinze (Belgien).

Tom wurde in 2018 Bezirkschülerprinz und hat sich dadurch um das schießen um den Titel des Europaprinzen qualifiziert.

Die Ermittlung des Europaprinzen/ der Europrinzessin fand parallel mit der Ermittlung des Europakönigs/ der Europakönigin statt. In der Vorrunde wurde auf insgesamt 12 der 16 Vogelhochständen gleichzeitig geschossen. Von jeden Stand kam derjenige/ diejenige weiter, welche/r den Vogel von der Stange holte, sowie die beiden Schützen/in davor und die 2 danach. Unter diesen Finalisten wurden dann in der Finalrunde jeweils der Europaprinz/ die Europaprinzessin bzw. der Europakönig/ die Europakönigin ermittelt.

Leider war das Glück nicht auf der Seite von Tom, sodass dieser in der Vorrunde ausschied. Dennoch entschieden sich die beiden noch eine Weile in Deinze zu bleiben und Tag bei einem sehr gut organisierten fest zu genießen. Hierbei lernten die beiden viele Schützen aus Bruderschaften aus ganz Europa kennen und tauschten sich mit diesen aus. Auch wenns nicht für den Titel gereicht hat, hatten beiden einen schönen Tag.

Beide neue Majestäten kommen aus Deutschland.
Europakönigin: Svenja Reher, St.-Wilhelmi-Bruderschaft Kinderhaus/Münster
Europaprinzessin: Jannika Klos, St- Hubertus Schützengilde Kerpen

 

  

Deinze1 
 Deinze2  Deinze3
Besonders glücklich sind wir darüber, dass wir während des Kinderschützenfestes erneut einen weiteren Spendenscheck in Höhe von 500,-€ zu Gunsten der Organisation „Elten hilft der Ukraine“ an Christopher Papendorf übergeben konnten.

Durch fleißige Handarbeit von Teilen des Organisationskomitees wurden
Button erstellt, welche durch die ehemalige Kinderkönigin Hannah Derksen bei unserem Schützenfest Anfang August an die „Großen Schützen“ verkauft wurden.

Hierdurch konnte der erwähnte Spendenerlös von 500,-€ erzielt werden.

Auf dem Bild zu sehen sind v.l.n.r.:
Brudermeister Henry Slagmeulen, Christopher Papendorf (Elten hilft), Königspaar Christiane & Peter Berndsen

 KS7
Am vergangenen Sonntag standen zwei Wochen nach unserem "großen" Schützenfest nun die Kinder im Mittelpunkt.
Unsere Bruderschaft richtete auf der Platzanlage hinter dem Kolpinghaus nach zwei Jahren Pause erneut ein Kinderschützenfest aus.

Besonders für die achtjährige Mae Goijarts und den zehnjährigen Marc van Alen dürfte der Sonntag wohl in guter Erinnerung bleiben. Beim Laser-Schießen auf dem Vogelstand setzten sich die beiden gegen die übrigen Teilnehmer*innen durch und bilden nun das neue Kinderkönigspaar der Eltener Schützen.

Natürlich durfte auch die Proklamation nicht fehlen. Brudermeister Henry Slagmeulen ließ es sich nicht nehmen, die Proklamation vorzunehmen. Auch das „große“ Königspaar Peter und Christiane Berndsen war vor Ort, um dem neuen Kinderkönigspaar zu gratulieren und Schärpe und Orden zu übergeben.

Die weiteren Preise beim Schießen gingen an Wim Gerritzen (Kopf), Johanna Venhoven (Zepter), Laura Nitsch (Reichsapfel), Thijs van Rijn (rechter Flügel) und Kilian Terhorst (linker Flügel).

 KS1
 KS2 Unser Organisationsteam hatte mit viel Herzblut ein interessantes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm erstellt. Neben einer Spielstraße, waren auch eine Hüpfburg, ein Spielmobil sowie viele andere Attraktionen für die Kinder bis 16 Jahren aufgebaut. „Wir freuen uns wirklich sehr, dass das Kinderschützenfest trotz der sehr sommerlichen Temperaturen so gut angenommen wurde“, erklärte ein sichtlich zufriedener Roland Nieuwenhuis, einer der Hauptorganisatoren des Kinderschützenfestes.

Zudem gab es erstmals Infostände des Tambourcorps Elten sowie des Bundesschützen-Musikvereins Elten. Die Feuerwehr Elten war mit einem Feuerwehrfahrzeug zur Besichtigung für die Kinder und die „kleinen Großen“ ebenfalls vor Ort.

Für das leibliche Wohl war selbstverständlich auch gesorgt. Für die teilnehmen Kinder wurden die Speisen und Getränke kostenlos angeboten, während die Erwachsenen mit den äußerst moderaten Preisen an der Kaffeetafel und dem Grillstand mehr als gut leben konnten.

Liebe Kinder, liebe Eltern,
wir danken euch für euren Besuch und hoffen, dass ihr einen schönen Nachmittag auf unserem Kinderschützenfest hattet.

Großen Dank auch alle Gönner, Helferinnen und Helfer, die das Fest unterstützt haben. Ohne euch, wäre solch ein Kinderschützenfest nicht möglich. Vielen Dank!

 KS3  KS6
könig Peter 
Nach zwei Jahren coronabedingter Pause konnte nun endlich ein neues Königspaar ermittelt werden;
Peter Berndsen wird nun gemeinsam mit seiner Frau Christiane das Oberhaupt der Eltener Schützenfamilie sein.
Zu ihrem Throngefolge nahm er seine Kameraden und Partnerinnen des Zuges 32.

Wir wünschen euch, liebe Christiane die Erste und lieber Peter der Erste, ein ganz tolles Jahr mit vielen schönen Momenten und Begegnungen.

Weitere Ergebnisse vom diesjährigen Schützenfest

Jungschützen Preisschießen, Samstag, 30. Juli 2022 
Kopf: Max te Wildt
Reichsapfel: Bastian de Vries
Zepter: Kevin Köb
Rechter Flügel: Oscar Jansen
Linker Flügel: Lenny Kroes
neuer Jungschützenkönig : Kevin Köb

Schützenfest Preisschießen, Sonntag, 31. Juli 2022
Krönchen: Peter Hinze (Ehrengäste)
Kopf: Stephan Gerritschen (Zug 32)
Zepter: Pascal Frank (Zug 39)
Reichsapfel: Frederick Haake (Zug 1)
Rechter Flügel: Kurt Jansen (Zug 12)
Linker Flügel: Willi Maas (Zug 24)

Schützenfest Preisschießen, Montag, 01. August 2022
Karl-Husemann-Pokal: Jan Wittenhorst (Zug 14)
Kopf: Daniel Kroesen (Zug 37)
Zepter: Simon van Stuijvenberg (Zug 40)
Reichsapfel: Ralf Jansen (Zug 10)
Rechter Flügel: Sascha Waltemathe (Zug 27)

Jubilare 2022

25 Jahre Mitgliedschaft:
Haan, Oliver (Zug 15)
Pollmann, Philip (Zug 15)
Jansen, Andre (Zug 23)
Berg, Sascha (Zug 27)
Landers, Ingo (Zug 27)
Baumann, Frank (Zug 29)
van Stuijvenberg, Bruno (Zug 29)
Wolter, Michael (Zug 29)
Wolter, Norbert (Zug 29)
Arntzen, Ingo (Zug 30)
Hemmerle, Boris (Zug 30)
Jansen, Oliver (Zuglos)
Jansen, Björn (Zuglos)
Daams, Anja (Damenschießgruppe)

40 Jahre Mitgliedschaft
van Nooy, Gerd (Zug 19)
Lesaar, Wilfried (Zug 20)

50 Jahre Mitgliedschaft
Jansen, Hans-Gerd (Zug 6)
Dr. Verheyen, Werner (Zug 12)
Buiting, Heinz-Willi (Zug 18)

60 Jahre Mitgliedschaft
Fonteyn, Anton (Zug 16)
Fransen, Hans (Zug 16)
te Wildt, Hans (Zug 16)

65 Jahre Mitgliedschaft
Jansen, Bernhard (Zug 6)
Van Bebber, Robert (Zug 16)

70 Jahre Mitgliedschaft
Spiegelhoff, Josef (Zug 6)

Ehrungen & Auszeichnungen 2022

Verdienstorden der St. Martinus Schützenbruderschaft Elten:
Daniel Kroesen (Zug 37)
Jens Verheyen (Zug 32)
Benjamin Daniels (Zug 15)
Kai Sterbenk (Zug 30)
Carlo Nielbock (Zug 41)
Merle Kossak (Musikverein)

Jugendverdienstorden in Bronze:
Andre Berkau (Zug 24)

Schützenmusikerauszeichnung in Silber:
Hans Kersjes (Tambourcorps)
Horst Verhey (Zug 36)
Horst Derksen (Zug 36)

Silbernes Verdienstkreuz:
Michael Temmen (Zug 21)
Roland van Elk (Zug 21)

Hoher Bruderschaftsorden:
Roland Nieuwenhuis (Zug 13)

Plakat Schützenfest 2022

Liebe Schützenbrüder,

in wenigen Tagen begehen wir nach Jahren der Corona bedingten "Enthaltsamkeit" endlich wieder unser Schützenfest. Dieses Fest soll allen Teilnehmenden lange in guter Erinnerung bleiben.

Die guten Erfahrungen bei unserem Bataillonsfest mit einem zuvor gemachten Corona-Test durch die Teilnehmenden und die leider doch hohen Zahlen bei den jüngst stattgefundenen Schützenfesten in den Emmericher und Reeser Ortsteilen veranlassen den Vorstand zu einer Bitte:

Testet euch freiwillig an jedem Schützenfest-Tag, damit wir alle sorglos und mit dem bestmöglichen Schutz für alle Teilnehmer ein paar pläsierige Schützenfest-Tage erleben können!

Wir bieten euch, euren Begleitungen und Gästen an allen Schützenfest-Tagen einen kostenlosen Corona-Test im Kolpinghaus an. Um vorherige Online-Buchung zur schnelleren Durchführung der Tests wird gebeten.

Das Testzentrum ist geöffnet:
Samstag: 15:00 - 17:00 Uhr
Sonntag: 12:00 - 14:00 Uhr
Montag: 09:30 - 10:45 Uhr

Zeigt Verantwortung für uns alle und macht von dem Angebot eines kostenlosen Corona-Tests bitte regen Gebrauch.

 corona tests

                                                                                                                                                                                 Foto: WDR

 
 
Endlich wieder was los im Verein. Auch bei uns!

Wir feiern Schützenfest in Elten vom 30.07. - 06.08.2022.

Unterstützt werden werden wir in diesem Jahr vom Land NRW und dem Förderprogramm „Neustart miteinander“.

 neustart miteinander

Plakat Schuetzenfest 2022 Elten fb

Banner mit Datum

Flyer Entwurf FINAL 01a 
 Flyer Entwurf FINAL 02a

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
302779