Senioren

am 24.Februar 2018 fanden auf der Schießanlage der Sebastianer in Emmerich, die Bezirksmeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr angestrichen und aufgelegt statt.

Die St. Martinus Bruderschaft Elten-Grondstein trat zu den Wettkämpfen mit zwei Senioren Teams an.

In der Besetzung, Achim Neerincx , Freddy Stokman und Henk Velders wurde die 1. Mannschaft Bezirksmeister mit 272 von 300 möglichen Ringen.

Einen tollen 2. Platz belegte die 2. Mannschaft mit Reinhold Grochowski, Bruno Langanki und Anton Berndsen mit 260 Ringen

In der Einzelwertung sah das wie folgt aus. Senioren II (über 70) Platz zwei mit 93/100 Ringen, Henk Velders, den 3. Rang belegte Freddy Stokman und Anton Berndsen landete auf Rang sechs.

Bei den Senioren I (über 60) war Achim Neerincx der Beste mit 93/100 Ringen. Reinhold Grochowski wurde in dieser Klasse vierter.

Beim aufgelegt schießen belegte unsere 1. den dritten Rang. Das zweite Team landete auf Platz fünf.

Die Schützen der Senioren I waren mit den Leistungen nicht ganz zufrieden, hier belegte Achim Neerincx einen Platz knapp unterm Treppchen mit guten 143/150 Ringen. Reinhold Grochowski war weiter unten in der Tabelle angesiedelt.

Anders sah es bei den Senioren II aus, unter den teilnehmenden Schützen wurden hier die Plätze eins, Bruno Langanki 143/150 Ringe, Platz drei Anton Berndsen 139 Ringe, Rang vier Henk Velders 138 Ringe . und Freddy Stokmann auf dem fünften Platz mit 138 Ringen.

Das war wieder eine gelungene Teilnahme der Eltener Senioren und belegt, dass die Senioren aus unsrer Bruderschaft auf diesem Niveau bestens mithalten können.

Mit freundlichen Grüßen

Anton Berndsen –Schießleiter Senioren Elten-

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
186139