Aktuelles (weitere Fotos oben unter Bilder)

Ostergrüße2021

Liebe Schützenbrüder,

anbei ein kurzes Interview, welches neulich mit unserem Königspaar Alexandra und Tobias geführt wurde.

Mit diesem Interview verbunden senden wir euch die besten Oster-Grüße unserer Majestäten mit dem Wunsch, euch alle bald wieder zu sehen.

Bleibt gesund und frohe Ostern!

Interview1Interview2

Interview3

Absage Maifest 2021

Trotz oder gerade wegen der ausgefallenen Jahreshauptversammlung möchte sich unser Präses Theo van Doornick gern mit einigen Worten an unsere Mitglieder richten. Dies tut er

üblicherweise während der Mitgliederversammlung. Da er in diesem Jahr nicht die Möglichkeit dazu hatte, war es ihm ein Anliegen allen Mitgliedern persönlich einen Brief

vorbeizubringen.

 Präses Worte 2021 Präses Worte2021 2 

Keine Umzüge in Emmerich und Elten und auch kein Sitzungskarneval. Für viele Karnevalsinteressierte keine „jecke“ Zeit.

Die St. Martinus-Schützenbruderschaft, welche bekanntlich ein gutes Verhältnis zum St. Martinus-Stift pflegt, wollte das so nicht in Gänze hinnehmen.
Statt des Kinderkarnevalsumzuges am vergangenen Samstag, welcher üblicherweise auch die Martinusstraße entlang vorbei am Stift führt und den Bewohnern ein tolles Schauspiel bietet, gab es in diesem Jahr für die Bewohner zumindest ein wenig „Karnevals-TV“.

Dafür sorgten die Mitarbeiter*innen des St. Martinus-Stifts und unser Mitglied aus dem Schützenzug 12, Helmut Rosendahl.
Letzterer hatte in der Vergangenheit schon häufiger allerlei altes Film- und Bildmaterial für den Verein neu aufbereitet. Nun also stellte er einen Film vergangener Sitzungen des Schützen-Elferrates dem Senioren-Stift zur Verfügung, damit diese dann auf dem hauseigenen TV-Sender gezeigt und so den Bewohnern zumindest etwas heimischen Karneval geboten wurde.

Eine schöne Aktion, die zeigt, dass man auch in diesen Zeiten im kleinen Rahmen füreinander da sein kann. Wir sagen Danke für diese tolle Idee.

 
SchuetzenTV  SchuetzenTV2 

leuken

 Wie berichtet, musste die letztjährige Weihnachtsfeier unserer Jungschützenabteilung coronabedigt ausfallen. Die Präsenttüten, die unser Jungschützenvorstand alternativ an unseren Schützennachwuchs überbrachte, enthielt neben Süßigkeiten auch eine Autogrammkarte mit persönlicher Widmung von „unserem“ Eltener Nationalspieler Robin Gosens. Wie ihr sehen könnt, war die Freude riesig. Danke Robin, dass du die Aktion unterstützt hast.

Gosens1  Gosens2

Liebe Schützenbrüder,

wir möchten gerne den geistlichen Impuls unseres Präses weitergeben, der an das Fest des Heiligen Sebastian - dem Schutzpatron der Schützen -

am 20. Januar erinnert und einige sehr passende Worte hierzu gefunden hat.

Jahrestag Hl Sebastian

Absage JHV 2021

 Gottesdienst

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
256526