Archiv Aktuelles Archiv Aktuelles

NAME 19.Sep 26.Sep 03.Okt 10.Okt 17.Okt 24.Okt 31.Okt 07.Nov 28.Nov 05.Dez ENDERGEBNISS
WINKELMANN MARC 93,6 95,1 94,8 88,6 86,5 91,4 93,6 93,5 92,1 94,9 657,6
DAAMS THOMAS 93,6 95,8   87,2 95,1   98,4 89 93,6 90,6 656,1
VELS DANNY 86,6 85,5 94,4 97,9 92,9 91,8 88 91,6 91,9 93,4 653,9
ROSENDAHL HELMUT 87 93   91 92 97   94 90 92 649
VON HOF SABRINA 89,6 95,7 92,8 93,8   93,5 86,4   85,9 90,9 642,7
VELDKAMP CORINA 85,7 92,8 90,5 94,7   89,9 92,9   86,9   633,4
KROES STEPHAN   93,4 89,5 92,9 90,4 92,4 85,3     83,2 627,1
SMINK RUDI     87,4   89,8   93,2 92,2 87,4 96 546
DAAMS ANJA 91 91   91 89     88   95 545
DE VRIES KARL         89,6   91 88,8 95,2 96,6 461,2
NEERINCX ACHIM   93   97       92 92   374
KERSJES DOMINIC     95,3         98   98,4 291,7
TE LAM JOHN   93   90   95         278
HERMES MAGNUS               95 96 82 273
GANTEVOORT MELANIE   90,9 90,3     90,8         272
WIENHOVEN HEINZ   88,4     96,8           185,2
VAN BEBBER ANDRE               91   94 185
SHORTY             73,2 71,5     144,7
KLABBERS MANFRED               97,6     97,6
TRUMMER FRANZ               95,8     95,8
VAN DEN BROEK KAI   95,1                 95,1
VAN STUIJVENBERG SIMON         94           94
GANTEVOORT LENA           93         93
DERKSEN TOBIAS     91,7               91,7
BERNDSEN TONI   91                 91
BRAUN SIMONE         89,4           89,4
BRÖMLING WERNER               89     89
RÖLLING MARVIN         85,8           85,8
BUITING ANDREAS     85,1               85,1
SCHLAGMEULEN HENRY 84,6                   84,6
SMINK FABIAN     82,4               82,4
POLLMANN ACHIM             81,6       81,6
CORNELISSEN JOHANNES 80,8                   80,8
SIMON NINA           80,8         80,8
MYLAND CHRISTIAN               72,4     72,4
MENNINGER MARIO               67     67
SEIDLER FRANK           65,1         65,1

Geselliger Kaffeenachmittag   

2014 11 29 3226 800x533

Seit mehr als 2 Jahrzehnten ist es gute Tradition, dass die St. Martinus-Schützenbruderschaft-Elten die ehemaligen Königinnen und Witwen von verstorbenen Schützenbrüder am Samstag vor dem 1.Advent zu einer Kaffeetafel einladen. Im diesem Jahr folgten 43 Frauen der Einladung und hatten Gelegenheit, sich unter einander oder mit dem aktuellen Königspaar oder einigen Vorstandmitgliedern.
2014 11 29 3232 800x533 2014 11 29 3236 800x533

auszutauschen. Zu Gast war auch der Eltener Neubürger Herr Pastor Bienemann. Während dieser Veranstaltung konnte der Brudermeister Heinz Wienhoven mit Stolz verkünden, dass Mitglieder der Bruderschaft die Sammlung für den Volksbund der Deutschen Kriegsgräberfürsorge im Ortsteil Elten wieder sehr erfolgreich mit einem Ergebnis in Höhe von € 2.586,77 abschließen konnten. Auch der Nikolaus schaute vorbei und wünschte eine besinnliche Adventszeit.

2014 11 29 3238 800x533 2014 11 29 3244 800x533

Bericht: Albert Jansen

Liebe Mitglieder,
 
das Ergebnis der diesjährigen Sammlung für den Volksbund der Deutschen Kriegsgräberfürsorge im Ortsteil Elten liegt vor.
 
In Elten haben Mitglieder aus den Schützenzügen 9, 10, 12, 20, 21, 29, 30, 31, 38 und 40 wieder außerordentlich erfolgreich gesammelt.
Die tollen Ergebnisse, die in Elten gesammelt werden seit die St. Martinus Schützen die Sammlung von der Bundeswehr dort übernommen haben, sind ja inzwischen bekannt.
Daher hier nur nochmals kurz zwei Eckdaten; die Bundeswehr hat in Elten als Spitzensumme 1.200,00 Euro erreicht. In 2008 - unserem ersten „Sammeljahr“ - haben wir Schützen in Elten diesen Betrag mit einem Ergebnis von 1.890,00 Euro direkt toppen können.
 
In diesem Jahr waren die Büchsen mit insgesamt 2.586,77 Euro gefüllt. Wieder einmal ein sensationelles Ergebnis, auf das wir wahrlich stolz sein können.
Dennoch wäre es schön, wenn sich im nächsten Jahr der ein oder andere Schützenbruder finden würde, der sich den Sammlern anschließt und diese unterstützen würde, sei es auch nur für einen Nachmittag/Abend.
 
Der vom Volksbund übersandte Betrag (10% des Sammelergebnisses) wird wieder als Spende an Herrn Dr. Heinz Grunwald als Vorsitzenden des Förderkreis Kriegskinder e.V. zur Verfügung gestellt.
 
Allen, die bei der Sammlung mitgewirkt haben, von dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung. Dies gilt selbstverständlich auch für die vielen Bürger Eltens, da ohne die großzügigen Spenden solch ein tolles Ergebnis nicht möglich wäre.
 
Wir wünschen Euch und Euren Familien eine schöne Adventszeit und verbleiben
 
mit kameradschaftlichen Schützengrüßen
der Vorstand der St. Martinus Schützenbruderschaft Elten

Am Samstag den 11.10.14 fand unter reger Beteiligung das Schießen des Vorstandes gegen die Offiziere statt.

Den Pokal errangen mit 240,0 zu 234,3 Ringen die Offiziere.

Der Orden Vorstand ging an André van Bebber mit 48,6 Ringen.

Der Orden Offiziere ging an Albert Jansen mit 47,0 Ringen.

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
152328